Corona-Impfungen

 

Bürgerstiftung

bietet Hilfestellung an

 

Die Bürgerstiftung Flein erhielt inzwischen mehrere Anfragen, ob es eine Möglichkeit gibt, ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger bei der Registrierung und Vergabe der Impftermine zu unterstützen. Häufig sind  Internet oder / eine E-Mail-Adresse nicht vorhanden, die bei der erstmaligen Registrierung – wenn man sie nicht telefonisch macht – notwendig sind.

 

Die Bürgerstiftung Flein bietet ab sofort Hilfe und Unterstützung bei der Suche nach einem Impftermin an. Bei Bedarf wenden Sie sich zunächst an die Gemeindeverwaltung Flein:

 

Tel: 07131 / 500741

 

Frau Wagner (Sekretariat Bürgermeister) wird dort Ihre notwendigen Daten (Name, Anschrift, Geburtstag, Krankenkasse) aufnehmen. Diese werden dann an eine/n Ansprechpartner/in der   Bürgerstiftung weitergeleitet. Diese nehmen Kontakt mit Ihnen auf und nehmen die Anmeldung zur Terminvergabe entweder telefonisch oder per Internet vor.

Hingewiesen werden muss, dass die Bürgerstiftung Hilfe bei der Anmeldung der Impftermine anbieten kann, aber keinen Einfluss darauf hat, wann und wie schnell die Termine dann tatsächlich von den Impfzentren vergeben werden.

 

Der Kontakt zu Frau Wagner im Rathaus ist zu den üblichen Öffnungszeiten möglich:

·         Montag bis Freitag: 8 bis 12.30 Uhr

·         Montag: 14 bis 18 Uhr

·         Mittwoch: 14 bis 16 Uhr

 

 

 

 

 

aus der Heilbronner Stimme vom 11.2.20121